Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie

Entscheidungsfindung – Wie Kopf, Herz und Bauch „Ja“ sagen

17.Oktober 2019 in Ulm
Referent: Dr. Rainer Eggebrecht

Klärungshilfen bei Ignatius von Loyola und im wahrnehmungsorientierten Focusing
Bei Entscheidungen ist es wichtig, sich über die tatsächliche Fragestellung klar zu werden, echte von scheinbaren Alternativen zu unterscheiden und herauszufinden, was man eigentlich wirklich will. Im Gegensatz zu früheren Zeiten haben wir heute kaum noch traditionelle Konzepte, um klare und stimmige Entscheidungen eindeutig treffen zu können.
Ignatius von Loyola… der Begründer des Jesuitenordens, hat vor über fünfhundert Jahren Kriterien zur Entscheidungsfindung entwickelt, die verblüffend klare Anregungen für unser modernes Entscheidungsverhalten aufweisen.
Focusing ist eine moderne wahrnehmungspräzisierende Methode, lenkt die Aufmerksamkeit auf die unmittelbar gegenwärtige Erfahrung und ermöglicht ein präzises Erleben des eigenen Denkens, Fühlens und Handelns. Focusing schult neben der klaren Strukturierung eines Anliegens besonders das Hören auf die innere Stimme (Intuition), womit auch das eigene Entscheidungsverhalten praxisnah und konkret auf den Punkt gebracht werden kann.

Termin und Ort:
Donnerstag, 17. Oktober 2019, vhs Ulm, Kornhausplatz    18.00 bis 19.30 Uhr