Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie

Basisausbildung

Basisausbildung

Sie arbeiten sorgfältig und präzise an der Selbst- und Fremdwahrnehmung und entwickeln wirksame Techniken für die Gesprächsführung und Wahrnehmungspräzisierung.
Die igf-Ausbildung beinhaltet hocheffiziente Achtsamkeitsschulungen, die eine genaue und intuitive Wahrnehmungen von Gefühlen, Bildern, Gedanken und Körperempfindungen ermöglichen. Sie ist offen für Interessenten, die ihre persönlichen und beruflichen Ressourcen fördern möchten, besonders für Personen in beratenden, sozialen und pädagogischen Bereichen.
Die vier zweitägigen Seminare finden in monatlichem Abstand statt.
Ort: igf-Zentrale: 82362 Weilheim, Schmiedstr. 11 Rgb.- Eingang: Cavaliergasse


Inhalte der Basisausbildung

>  Grundlagen personzentrierter Gesprächsführung (Rogers),  Grundlagen der Kommunikationspsychologie
>  Focusing und Focusingtherapie (Gendlin, integraler igf-Ansatz)
>  Entscheidungsfindung, > Umgang mit Grenzen, > Beziehungen und Beziehungsfantasien
 Focusing und Körperwahrnehmung
>  Integrale Perspektiven: verschiedene Bewusstseinsebenen
Professionelle Gesprächsführung im therapeutischen Setting, im Coaching und  in der Supervision

Kosten der Basisausbildung

Bei Zahlung des Gesamtbetrages bis Ausbildungsbeginn:    960 € (= pro Tag 120 €)
Bei Ratenzahlung:       4 Monatsraten à 260 € – insgesamt  1.040 € (= pro Tag 130 €)
Hinzu kommen vier ausbildungsbegleitende Einzelsupervision (á 90 €), in der Sie in der Ausbildung auftauchende persönliche Themen supervidieren.

Termine nächste Basisausbildung 2022 mit Rainer Eggebrecht

Sa.25.06.2022 und So.26.06.2022
Sa.16.07.2022 und So.17.07.2022
Sa.10.09.2022 und So.11.09.2022
Sa.08.10.2022 und So.09.10.2022
jeweils Sa. 10 bis 16.30 Uhr und Sonntag 10 bis 16 Uhr
(Beginn der daran anschließenden Weiterbildung: 29. Oktober 2022)


Die Ausbildungen in Gesprächs- und Focusingtherapie sind umsatzsteuerbefreit

>>> Anmeldung