Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie

Konfliktmanagement in Kliniken und sozialen Einrichtungen

Termin: auf Anfrage, derzeit offen
Missverständnisse, Spannungen, Interessensgegensätze – Konflikte sind im beruflichen Miteinander oft nicht zu vermeiden. Sie lernen, differenziert mit beruflichen und persönlichen Themen umzugehen. Achtsames Selbstmanagement, Kongruenz und Akzeptanz sind hierfür von grundlegender Bedeutung…Zukunftsorientiertes Management vermittelt kreative Anstöße zur Überprüfung eigener Grundhaltungen und  Wahrnehmungsmuster und erhöht Ihre Chancen, Konflikte angemessen zu bewältigen, wobei dem Übergang vom vagen Empfinden zu klarem und deutlichem Erleben und Handeln besondere Beachtung beigemessen wird.
Inhalte:
–   Erkennen von Stärken und Schwächen  („Schatten“- Anteile) bei anderen und bei sich selbst
–   Wahrnehmungsschulung mit Hilfe von Focusing
–   Konfliktstile und Persönlichkeit – die sechs Persönlichkeitstypen des Taibi Kahler: Empathiker, Logiker, Beharrer, Rebell, Macher, Introvertierter
–   Persönlichkeitstypisches Missmanagement –  drei Grade der Fehlkommunikation; Erkennen der geeigneten Wahrnehmungs-„Türen“
–   Selbstmanagement-Ansatz –  fünf Verhaltensmöglichkeiten: ignorieren, durchgehen lassen, diskutieren/(fair) streiten, anordnen, innere Werte und Überzeugungen einbringen
–   Praxisnahes Arbeiten mit persönlichen Themen der Teilnehmer*innen sowie Präzisierung eigener Entscheidungskompetenzen mit Focusing
–   Erarbeiten persönlicher Stress-Präventionen und effektive Anwendung auf konkrete Konfliktsituationen

Termine: derzeit offen

>>> Anmeldung