Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie

Herzlich willkommen bei der igf-Zentrale in Weilheim

igf weilheim  igf-ausbildung

Auf dieser ersten Seite finden Sie Anschrift, Telefon und Email des igf Weilheim
Und die Kurz-Vita von Rainer Eggebrecht
Ausbildungs-, Seminar- und Vortragsinfos bitte in der Menü-Leiste links anklicken

Adresse

Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie
82362 Weilheim, Schmiedstr. 11 Rgb.
(Eingang: Cavaliergasse, zurückgesetztes blaues Gebäude)

Telefon: 0881 / 41 84 23 26
Mobil:    0179 /  49 58 994
E-Mail: info@focusing-igf.de

Leitung

Dr. phil. Rainer Eggebrecht
Dr.phil. Rainer Eggebrecht

Gründer und Leiter des igf
Lehrtherapeut und Ausbilder
Focusing-Koordinator Deutschland

Ausbildung

1970 bis 1972: Studium der evangelischen Theologie (LMU) München, dann Studienwechsel:
(1973 bis 1978) Diplom-Studium Soziologie
(1978 bis 1982) Studium Psychologie und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
1982 bis 1985: dreijähriges Max-Planck-Stipendium in Verhaltensforschung in Seewiesen
1985 Promotion zum Dr. phil.; Dissertationsarbeit (magna cum laude) über interkulturelle Kommunikation

Therapeutische Qualifikationen

1978 bis 1982: Ausbildung in Gesprächspsychotherapie (GwG)
1982 bis 1986: Focusing-Ausbildung und (1986 bis 1989) Lehrtherapeut (DAF)
zahlreiche Fort- und Weiterbildungen: Psychosynthese, Logotherapie, Psychodrama, Körpertherapie, systemische Therapie, integrale Psychologie u.a.

Berufstätigkeit

1982 bis heute: Dozententätigkeit an diversen Bildungseinrichtungen, z.B.: Bayerisches Landesjugendamt, Goethe-Institut München, ASD (Allgemeiner Sozialdienst), TÜV-Akademie Bayern, SOS-Jugendhäuser, Evangelische Akademie München, Evangelisches Bildungswerk Stuttgart, u.a.

1983 -1990: freie therapeutische Praxen in München, Weßling und Weilheim

1985 bis heute: Schulungen und Seminare für Unternehmen, z.B.: Bertelsmann International (Mitbegründer des „100-Tage-Trainings für Führungskräfte“), Ritter Sport, DLR (Deutsche Luft-und Raumfahrt), AOK , Stadtwerke München, Stadtwerke Augsburg, u.a.

1990: Gründung des igf, Ausbilder und Lehrtherapeut

1999: Offizieller “Focusing-Koordinator für Deutschland” durch Eugene Gendlin – Nachfolger von Carl Rogers – mit der Befugnis, international gültige Zertifizierungen zu verleihen.

2002: Privat-Dozent an der Semmelweis-Universität Budapest für fortgeschrittene deutschsprachige Studenten der Medizin. Inhalte: Moderne Psychotherapie und Wahrnehmungsschulung (Focusing).

seit 2004: Supervisionen und Coaching an diversen Kliniken, sozialen Einrichtungen und Unternehmen

2010: Gründung von weiteren igf-Ausbildungsinstituten in München und Berlin

2013: Aufnahme in die Liste der „Top 100 Excellent Trainers“ (Deutschland, Österreich, Schweiz)

2015: Focusing-Aus- und Weiterbildungen für Therapeuten des polnischen  Psychotherapieverbandes (PTPHE) (mit Dolmetschern)

2017: Supervisionen in England, Coachings bei Real.I.S. in München, Supervisionen in Polen,
Kommunikations- und Wahrnehmungsschulung an der BW-Universität-Neubiberg,
Vorträge und Seminare bei der „Arbeits- und Forschungsgemeinschaft für Atemtherapie“ (afa)