Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie

Focusing: Wahrnehmungs- und Bewusstseinsschulung

vom vagen Gefühl zur klaren Empfindung

Focusing – eine Methode der achtsamen Wahrnehmungspräzisierung – lenkt Ihre Aufmerksamkeit auf das, was Sie in Ihrem Inneren wirklich empfinden. Der personzentrierte Ansatz stellt das persönliche Erleben in den Mittelpunkt und basiert auf den Grundhaltungen, die Carl Rogers als Kongruenz, Akzeptanz und Empathie beschrieben hat.

Denken, Fühlen und Körperwahrnehmungen werden hierbei gleichermaßen berücksichtigt. Aktives Zuhören, Einfühlung und wahrnehmungsbezogene Fragen sind im Focusing grundlegende Techniken. Und – falls ein Thema systemisch gebunden ist: auch zirkuläres Fragen. Mit Focusing arbeiten Sie intuitiv, präsent und engagiert. Dabei entscheiden wir uns immer wieder für eine offene Selbsterforschung, deren Form und Richtung in hohem Maße vom Einzelnen selbst bestimmt wird.

Dieses Seminar leitet Sie selbst und andere zu aktiver Aufnahmefähigkeit und wachem Gewahrsein an. Focusing passt sich dem Rhythmus und den Fähigkeiten eines jeden Menschen an, den für ihn anstehenden nächsten Schritt in seinem Leben bewusster zu erkennen.
Auch unklare Entscheidungssituationen und Fragen über Sinn und Bedeutung unseres Lebens können wir mit Focusing klarer thematisieren. Focusing fördert Ihre Kongruenz und hilft, einen empathischen intuitiven Raum der Zusammenarbeit zu entwickeln.

Themen:

  • Wahrnehmungsschulung mit Hilfe von Focusing
  • Die Schritte der Focusing-Wahrnehmungspräzisierung:
    Herausfinden des wirklichen Themas, Bezug nehmen: Bilder, Gedanken, Gefühle und
    Körperempfindungen, Veränderungen sich „entfalten“ lassen, annehmen und schützen
  • Entscheidungsfindung:  Präzisierung des eigenen Entscheidungsverhaltens
  • Erkennen geeigneter Wahrnehmungs-„Türen“ bei verschiedenen Persönlichkeitstypen:
    Empathiker, Logiker, Beharrer, Macher, Rebell und Introvertierter

Neben Anregungen zum achtsamen Umgang mit anderen und sich selbst erleben Sie in diesem Seminar in Diskussionen und partnerschaftlichem Begleiten neue, frische und stimmige Schritte im Denken, Fühlen und Handeln.