Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie

Focusing – Schulung der Achtsamkeit, Intuition und Wahrnehmung

Fr., 3. Mai 2019, 18 Uhr bis Sonntag, 5. Mai 2019, 13 Uhr im Atemhaus München
Leitung:  Rainer Eggebrecht
Die Focusing-Methode: Dem Spüren Raum geben… dem Körper Fragen stellen
Mit Hilfe von Focusing, einer modernen, wahrnehmungspräzisierenden Methode, zentrieren wir die Aufmerksamkeit auf unsere unmittelbar gegenwärtige Erfahrung.
Das Prinzip beruht darauf, in leicht erlernbaren Schritten in Kontakt mit dem zu treten, was wir in unserem Inneren wirklich fühlen und empfinden. So kann sich unser Befinden genauer bemerkbar machen: in inneren Bildern, im Körpererleben, in Gefühlen und in Gedanken. Auch Fragen über Sinn und Bedeutung unseres Lebens können wir mit Focusing klarer thematisieren. Focusing vermittelt uns kreative Impulse zu mehr Freude im eigenen Dasein.
In einfachen Wahrnehmungsübungen erfahren wir in diesem Seminar Anregungen zum achtsamen Umgang mit uns selbst und fördern mit Focusing  neue, frische und stimmige Schritte im Denken, Fühlen und Handeln.

Themen:    Entschleunigen – Innehalten, Spüren und Wahrnehmen (Focusing)
Die Schritte der Focusing-Wahrnehmungspräzisierung:
Herausfinden des wirklichen Themas, Bezug nehmen, nicht-wertend wahrnehmen  (Bilder, Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen), Veränderungen  „entfalten“ lassen,   Annehmen und Schützen

In  achtsamen Umgang mit anderen und sich selbst erleben Sie in diesem Seminar neben Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen und partnerschaftlichem Austausch auch neue, frische und stimmige Schritte im Denken, Fühlen und Handeln.

Kursort: Atemhaus München, Werdenfelsstr. 16, 81377 München
Kurszeiten:
Freitag,    3. Mai 2019, 18.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 4. Mai 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag,  5. Mai 2019, 10.00 bis 13.00 Uhr

Kurskosten: 200 €

Anmeldung: e-mail: info@focusing-igf.de