Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie

Coach- und Berater-Ausbildung

Offen für Teilnehmer*innen, die Berater- und Coachingkompetenzen für ihre berufliche  und unternehmerische Tätigkeit fundiert kennenlernen und nutzen möchten. Auch für Mitarbeiter*innen sozialer Berufsfelder geeignet, um ihre soziale Kompetenz in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Menschen mit Behinderungen oder in der Hospiz zu vertiefen.

In diesen drei zweitägigen Intensiv-Seminaren lernen und üben Sie praxisnah die wichtigsten Grundhaltungen und Techniken wahrnehmungspräzisierender Gesprächsbegleitung. Sie vertiefen Ihren Umgang mit Zielkonflikten im Dialog, im gleichberechtigten Team und in hierarchischen Problemfeldern. Abschließend erhalten Sie eine anerkannte Bestätigung über eine erfolgreiche Teilnahme an der Integralen Coach- und Beraterausbildung. Diese gilt als Beleg, dass Sie gelernt haben, mit schwierigen Team- und persönlichen Beratungssituationen kompetenter umzugehen.

Ziele der Ausbildung
Vermittlung von Coaching-Kompetenzen auf der Grundlage eines integral-humanistischen Ansatzes. Fundierte Schulung von Kongruenz, Achtsamkeit und Empathie als Grundvoraussetzung für erfolgreiche Coaching- und Beratertätigkeit.
Wir verbinden wahrnehmungspräzisierendes Focusing mit den Methoden und Techniken systemischer Therapie und vermitteln Ihnen kompetente Gestaltungs- und Qualitätskriterien für unterschiedliche Anwendungsbereiche im Personal-Coaching.

Ausbildungsinhalte 1. Seminar:
–  Grundlagen der humanistischen Psychologie: Echtheit, Einfühlung und Akzeptanz;
Die eigene Persönlichkeit in der Coach-/Begleiter-Rolle; Achtsamkeitsübungen, Empathieübungen
–  Kommunikationspsychologie: Werterechteck: Arbeit mit dem „Schatten“ (C.G. Jung)
–  Umgang mit Konflikten: innere und äußere Konflikte;  Stress-Abbau, individuelle  Konfliktlösungsstrategien

2. Seminar:
–  Persönlichkeit und Typologien: unterschiedliche Wahrnehmungs-„Türen“ und Entwicklungsstufen (Spiral Dynamics)
–  Integrales Denken: Grundlage  für Veränderung und Wachstumschancen

3. Seminar:
–  Systemisches Arbeiten:

praktische Aufstellungsarbeit (Ziel, Hindernis, verborgene Fähigkeit, verdeckter Gewinn, zukünftige Aufgabe);
Lebendiger Methodeneinsatz: Focusing-Techniken, zirkuläres fragen;
–  Arbeitsfeldbezogene Übungen: Zielkonflikte im Dialog, im gleichberechtigten Team, in der Hierarchie. Hilfestellungen zur eigenen Berater-Tätigkeit – mit Patienten, Klienten, mit Ehrenamtlichen, in Selbsthilfegruppen und im Unternehmen.

Kosten: 660 € ( pro Seminartag: 110 € )    Ort: igf, Schmiedstr. 11, 82362 Weilheim
Termine:
Sa. 25.07.2020 bis So. 26.07.2020     Sa. 22.08.2020 bis So. 23.08.2020     Sa.05.09.2020 bis So. 06.09.2020
jeweils Sa. und So. 10.00 bis 17 Uhr
Anmeldung

————————————————————–