Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie

Zertifizierungen


Naqch erfolgreich abgsolvierter Weiterbildung können Sie sich in einem zweitägigen Zertifikats-Vorbereitungs-Seminar praxisnah vorbereiten auf die Zertifizierung zum  „Integralen Gesprächs- und Focusingtherapeuten (igf)“. Sie intensivieren und supervidieren dabei Ihren eigenen Therapiestil und Ihre Interventionstechniken und festigen Ihre integralen therapeutischen Kompetenzen.

Termine 2022:
Sa.15.01. und So.16.01.2022; Sa. 10-16.30 Uhr + So.10-16 Uhr (Kosten 260 €),
oder: Sa.23.07. und So.24.07.2022;  Sa. 10-16.30 + So.10-16.00 (Kosten 260 €)

In der anschließenden Zertifizierungsphase arbeiten Sie individuell mit zwei Probeklienten. Die  Therapieverläufe supervidieren Sie mit Ihrem Ausbilder in Einzelsupervision. Zur abschließenden Zertifizierung reichen Sie eine kurze schriftliche Aufzeichnung der beiden Therapien ein – Therapiedauer: jeweils circa acht bis zehn Stunden. Aus jeder Therapie erstellen Sie zwei Wortprotokolle à circa 10 Minuten (mit genauer Interventions-Benennung).
   Anmeldung  
—————————————————————————————————————

Zertifizierte Therapeuten können von Dr. Rainer Eggebrecht als offiziellem Focusing-Koordinator für Deutschland in die internationale Liste zertifizierter Focusingtherapeuten aufgenommen werden. (Falls Sie eine Mitgliedschaft im heutigen „Berufsverband der Therapeuten für Psychotherapie nach dem Heilpraktiker- gesetz (BVP e.V.)“ anstreben, erfüllt die igf-Ausbildung bis zur Zertifizierung alle Kriterien)