Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie

Coach- und Supervisions-Ausbildung

Offen für für Mitarbeiter/innen unterschiedlicher Berufsfelder und für Privatpersonen, die sich Coaching-und Supervisor-Kompetenzen fundiert aneignen und / oder vertiefen möchten.
Zertifikat: Integraler Coach und Supervisor (igf)

Ziele der Ausbildung
Fundierte Schulung von Kongruenz, Achtsamkeit und Empathie als Grundvoraussetzung für erfolgreiche Coaching- und Beratertätigkeit. Sie verbinden wahrnehmungspräzisierendes Focusing mit den Methoden und Techniken systemischer Therapie und erwerben kompetente Gestaltungs- und Qualitätskriterien für unterschiedliche Anwendungsbereiche in Coaching, Supervision und Mediation.
Bitte vorab in einem persönlichen Gespräch (auch telefonisch) mit Rainer Eggebrecht klären, welche Voraussetzungen Sie bereits mitbringen.

Ausbildungsinhalte:
–  Grundhaltungen im Coaching und in der Supervision: Kongruenz, Empathie und Akzeptanz (Echtheit, Einfühlung und Wertschätzung)
–  Umgang mit Konflikten: innere und äußere Konflikte;  Stress-Abbau, individuelle Konfliktlösungsstrategien
–  Persönlichkeitstypologien: Wahrnehmungs-„Türen“ und Entwicklungsstufen (Spiral Dynamics)
–  Interventionstechniken
–  Entscheidungsfindung
–  Umgang mit Grenzen

–  Systemisches Arbeiten: zirkuläres fragen,  Zielkonflikte im Dialog, im gleichberechtigten Team,
in der Hierarchie. Hilfestellungen zum Coaching mit Patienten, Klienten, mit Ehrenamtlichen, in Selbsthilfegruppen und in Unternehmen
–  Integrales Denken: Veränderung und Wachstumschancen

Coach- und Supervisionsausbildung
Termine:
Sa. 19.02.2022 und So. 20.02.2022
Sa. 19.03.2022 und So. 20.03.2022
Sa. 30.04.2022 und So. 01.05.2022
Sa.10 bis 16.30 Uhr und So.10 bis 16 Uhr

Kosten: pro Tag 130 €, insgesamt 6 Tage: 780 €
zuzüglich drei Einzelsupervisionen á 60 Minuten, jeweils 90 €

Anmeldung


Ort: igf, Schmiedstr.11 Rgb., 82362 Weilheim,